Details

18.05.2020 Montag  Was kostet uns das DLRG-EichsfeldZentrum?

Immer wenn es an die Haushaltsplanung ging, redete der ehemalige Vorsitzende davon, das wir uns mit dem Vereinszentrum einen relativen Luxus erlauben würden, der Monat für Monat bezahlt werden müsse.
Vorstand und Mitglieder waren diesen Hinweis gewohnt und "hakten" ihn sozusagen als Ritual ab. Nun hat sich Heikeo Dehne, stv. Schatzmeister im Verein, einmal hingesetzt, un die jährlichen Kosten des Komplexes hochgerechnet. 
Seine Aufstellung wird er in den nächsten Tagen im Detail dem Vorstand vorstellen und dann auch entscheiden, wie es den Mitgliedern zur Kenntnis gegeben werden soll.
Klar ist schon jetzt, das der Verein im Monat mehr als 500 € aufbringen muss, um das ehemalige Zoll/BGS-Gebäude unmittelbar an der B 247 überhaupt zu unterhalten. Größere Reparaturen oder Investitionen sind in dieser Summe natürlich nicht nicht enthalten.

Von: Arend Dieter

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Arend Dieter:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden