Details

05.10.2019 Samstag  Maik bringt Fahrzeug 4 durch den TÜV

Nochmal ein Routinefall war die fällige Hauptuntersuchung des VW-Lupo (Fahrzeug 4), den unser Verein hält, um sogenannte Ein- oder Zweimann-Fahrten nicht immer mit den spritfressenden Großfahrzeugen machen zu müssen.
"Der rote Flizzer ist für den Einsatz für einen Trainer oder Ausbilder ideal und spart riesige Kosten bei den Einsatzfahrzeugen", erklärt unser Einsatzfahrzeug-Chef Mai Hesse (Leinefelde).
Derzeit muss er sich neben den Fahrzeugen eins, zwei, drei, vier und fünf auch um drei Anhänger, drei Bootstrailer und das dazugehörige Equipment kümmern, was eine Menge "Holz" bedeutet.

Von: Arend Dieter

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Arend Dieter:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden