Details

02.05.2019 Donnerstag  MiniRetter besetzen Seeburg-Wache

Die kleine aber sehr feine Crew unserer "MiniRetter" genannten Nachwuch-JuniorRetter machen es dem Vorstand vor: sie besetzen am 25. und 26. Mai die Wachstation Seeburger See und machen nach selbsterstelltem Plan Wachdienst am See.
Sie werden im Zelt in Seeburg übernachten, sich selber verpflegen und die Aufgaben in der Wache selber einteilen.
Das ist das Ergebnis ihres letzten MiniRetter-Trainings-Tages am 27. April, das vertretungsweise von Dieter Arend geleitet wurde.
Noch während der akribisch notierten Beratung über Notwendigkeiten am See veröffentlichte Joshi den Beschluss in der eigends angelegten WhatsApp-Gruppe, denn ganz oben auf der Agenda stand: "Eltern informieren!"
 

Von: Arend Dieter

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Arend Dieter:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden