Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Corona schlägt zu

Anfängerschwimmausbildung erneut gestoppt

Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen müssen wir den im Spätsommer 2020 gerade wieder aufgenommenen Ausbildungsbetrieb erneut eingestellt. Derzeit gelten alle Maßnahmen der Bundesländer orerst bis Ende Januar 2021.

Sobald wir verlässlich darüber informieren können, wann und in welcher Form der Ausbildungsbetrieb wieder starten kann, werden wir umgehend  hier veröffentlichen.

Anfängerschwimmausbildung für Kinder

Anfängerschwimmen für Kinder

Wir nehmen schon wieder Anmeldungen für Kinder an, die bei uns das Schwimmen erlernen wollen.
Wegen der coronabedingten Einschränkungen und wegen des Ausfalles des Hallenbades DUD bemühen wir uns, im Oktober den regulären Ausbildungsbetrieb anzubieten.

Voraussetzungen und Regularien

  • Anfängerschwimmkurse für Kinder und Erwachsene dauern jeweils 10 UE (= 45 Min plus an- und ausziehen), ein Kurs spielerische Wassergewöhung dauert jeweils 5 UE ( = 30 Minuten plus an- und ausziehen)
  • wir unterrichten nur Kinder, die das 5. Lebensjahr vollendet haben
  • Kinder für die Kurse "spielerische Wassergewöhnung" können jünger sein 
  • die Eltern gehen nicht mit in das Schwimmbad
  • Ziel unseres Kurses ist das "Seepferdchen", aber eben nur das "Ziel": die Gewähr für ein Erreichen des Zieles kann niemand geben!  und:
  • wir empfehlen dringend den jüngeren Kindern (4. oder 5. Lebensjahr) das vorschalten eines Grundkurses "spielerische Wassergewöhnung", die auf die Teilnahme am Anfängerschwimmkurs hinführt
  • wir unterrichten immer in kleinen Gruppen von maximal 10 Teilnehmern mit mind. zwei Ausbildern
  • wir bieten im Anschluss fortführende Ausbildungen im Verein (dann müßte das Kind Mitglied werden) oder
  • außerhalb des Vereins in unseren weiterführenden Kursangeboten (siehe unten!)
  • wir bieten derzeit Kursangebote in Bädern Teistungen, Duderstadt, Dingelstädt, Gieboldehausen und Leinefelde (siehe Übersicht unten)
  • wir erheben eine Kursgebühr von 60 € je Teilnehmer im Anfängerschwimmen für Kinder 
  • eine Kursgebühr von 30 € je Teilnehmer in der Wassergewöhnung für Kinder ab 4. Lebensjahr
  • eine Kurgebühr von 80 € je Teilnehmer im Anfängerschwimmen für Erwachsene
  • die immer  vor Kursbeginn zu zahlen ist
  • wichtig: die Benutzungsgebühr der Bäder kommen noch hinzu und sind für jedes Bad anders! Wir haben darauf keinen Einfluss.

Melden Sie Ihr Kind hier an!

Anmeldung zur Anfängerschwimmausbildung
Abzeichen

Frühschwimmer (Seepferdchen)

Gültig ab 01.01.2020

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Kenntnis von Baderegeln

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)

Dokumente

Abzeichen

Deutsches Schwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer)

Gültig ab 01.01.2020

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnis von Baderegeln

Praktische Prüfungsleistungen

  • einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
  • ein Paketsprung vom Startblock oder 1 m-Brett
  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 15 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 200 m zurückzulegen, davon 150 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 50 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)

Dokumente

Abzeichen

Deutsches Schwimmabzeichen Silber

Gültig ab 01.01.2020

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung erfasst die Kenntnisse von Baderegeln und Verhalten zur Selbstrettung (z.B. Verhalten bei Erschöpfung, Lösen von Krämpfen)

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 20 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 400 m zurückzulegen, davon 300 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 100 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
  • 10 m Streckentauchen mit Abstoßen vom Beckenrand im Wasser
  • zweimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
  • Sprung aus 3 m Höhe oder zwei verschiedene Sprünge aus 1 m Höhe

Dokumente

Abzeichen

Deutsches Schwimmabzeichen Gold

Gültig ab 01.01.2020

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnisse von Baderegeln sowie von der Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung, einfache Fremdrettung)

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 30 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 800 m zurückzulegen, davon 650 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 150 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
  • Startsprung und 25 m Kraulschwimmen
  • 50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder Rückenkraulschwimmen
  • 10 m Streckentauchen aus der Schwimmlage (ohne Abstoßen vom Beckenrand)
  • dreimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring) innerhalb von 3 Minuten
  • Ein Sprung aus 3m Höhe oder 2 verschiedene Sprünge aus 1m Höhe
  • 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
  • Startsprung und 50 m Brustschwimmen in höchstens 1:15 Minuten

Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing