Start 2016/17: DLRG-Nivea-KiGa-Aktion


Madlin Diedrich und Carlo Bonn waren heute im DUD-Kindergarten St. Klaus zu Gast. "Kiga-Maskottchen Nobby" war also mit seinem Team erstmals in dieser Saison unterwegs. Schon in ein paar Tagen geht es weiter.
Ziel der Anstrengungen der DLRG-Eichsfeld ist es, schon die Allerkleinsten mit den Gefahren im und am Wasser und in der Sonne vertraut zu machen.
Jonas Mehnert, Leiter Ausbildung bei uns dazu: "Wir klotzen ran, was die Anstrengungen um Sicherheit der Kleinsten angeht. Ich hoffe, das noch weitere KiTa-Leitungen im Eichsfeld unsere Angebot annehmen." /ar 

Nobbi macht Terminabsprachen

Duderstadt, Oktober 2016: Wenn das kein kompetenter Gesprächspartner ist - Nobbi persönlich nimmt Ihre Terminwünsche am Telefon unserer Geschäftsstelle entgegen, wenn Sie einen Termin bei unserem KiGa-Teamern für Ihre Kindertagesstätte buchen wollen!
Bis jetzt stehen für den kommenden Herbst / Winter / Frühjahr noch keine Termine fest!

Bitte schreiben Sie uns per E-Mail an, wenn auch in Ihrer Einrichtung unser Nobbi mal auftauchen soll. /lei

Bad Nenndorf war die erste Station...


Bad Nenndorf/Eichsfeld, 24.09.16: Das neue KiGa-Team ist zwar schon seit dem 01.08.2016 bei uns im Dienst, aber Carlo und Madlin (beide Duderstadt) waren erst jetzt in der Bundesschule beim Teamer-Lehrgang 2016. Hintergrund der späten Premiere: alle vorherigen Lehrgänge  waren schon ausgebucht.
So sind Madlin und Carlo nun gebrieft, um sich bei den Kita's im Eichsfeld mit der Aktion von NIVEA und DLRG einbringen zu können.

Kindergarten-Aktion Runde III

Eichsfeld, Oktober 2016: Unsere Aktion für mehr Wassersicherheit in Kindergärten geht in Runde VI:

  • im September wurden Carlo Bonn und Madlin Diedrich an der Bundesschule der DLRG zu KindergartenTeamern ausgebildet
  • ab November finden wieder KindergartenTage in den Kindergärten des ganzen Eichsfeldes statt
  • den Erzieherinnen in allen Einrichtuchtungen bietet unser Verein die kostenlose Ausbildung zu Rettungsschwimmern an
  • wir haben Kontakt aufgenommen mit der Fachschule für Sozialpädagogik in Duderstadt, um die dortigen Absolventen zu Rettungsschwimmern auszubilden

Ausbildungschef Jonas Mehnert und das Team der FSJ'ler haben es sich zur Aufgabe gemacht, beizutragen zum ehrgeizigen Ziel unserer DLRG, bundesweit die Ertrinkungszahlen zu halbieren. /lei

gemalt gedruckt geklebt: DANKE aus Worbis!

Da staunte Martin Preiß in der Geschäftsstelle nicht schlecht, als ihm am Donnerstag Erzieherinnen der Kindertagesstätte St. Elisabeth aus Worbis dieses riesengroße "Danke" in Form einer Collage überreichten!

Mit "Danke liebe Rettungsschwimmer" war ein Brief der aus dem Himmel kommt überschrieben und die Sonne lacht dazu.

Martin - zu dem Zeitpunkt allein im DLRG-EichsfeldZentrum war überwältigt und dankte den freundlichen Erzieherinnen herzlich.

Die Collage wird einen Ehrenplatz im DLRG-EichsfeldZentrum erhalten! /Ar/