DLRG-Strömungsrettung im Aufwind

Derzeit arbeiten bei uns drei Strömungsretter (SR) eins und ein SR zwei. Diese vier Könner suchen nun vier weitere Mitstreiter, die sie selber ausbilden und auf die Prüfung durch den LV vorbereiten wollen.
Das beschlossen Lukas Kohlrautz, Niklas Lenatz und Jan Koch, der zugleich die Aufgabe des "Beauftragten Strömunsgrettung" beim Leiter Einsatzdienste annahm und sich dafür aussprach, die bisherigen SR I in die nächsthöhere Anforderungsstufe zu überführen.
Sven Lenatz wird sich um eine geeignete Ausbildungsstelle kümmern.
Was den Nachwuchs als SR I angeht, werden sich alle drei mit den beiden Jugend-Einsatz-Teams treffen und am 09. November in Gieboldehausen und Duderstadt zum Thema und den Anforderungen referieren.

Sven Lenatz: Luftretter!

Sven Lenatz ist "Luftretter" - das weiß eigentlich jeder Aktive bei uns. Das er regelmäßig zu Übungen mit der Bundespolizei an der Elbe ausr+ückt, wissen vllt. eine halbe Handvoll Leute bei uns. Das er seit neustem aber der erste Luftretter in unserem Bundesland Niedersachsen ist, wußte bis gerade nicht mal ich, der ihn als seinen Freund und Förderer immer wohlwollend begleitet hat. Nun ist es amtlich: unser Sven ist der Referent für hubschraubergestützte Wasserrettung im LV Niedersachsen. Ich bin Stolz auf diesen Mann! Und ich denke, das dürfen wir alle sein.