Beauftragter "Strömungsrettung"

Jan Koch ist der neue Beauftragte beim Leiter Einsatzdienste. Unser Vorstand hat ihn dazu berufen. Jan wird sich um die Ausbildung von neuen Strömungsrettern für den Rettungsdinest und den Katastrophen-schutz kümmern.
Bei allen Fragen rund um diese Spezialisten innerhalb der DLRG steht Euch Jan unter Telefon .... zur Verfügung.

Hochwasser-Einsatz im Kreis Hildesheim

Der Landkreis Göttingen hatte einen Trupp unseres Rettungsdienstes nach Hildesheim beordert. Etwas ungewohnt, aber dennoch einsatztaktisch gut wurde daraufhin das Hochwasserschutzboot aus dem Depot Bovenden geholt und hinter unser Fahrzeug eins gehängt.
Truppführer Sven Lenatz und seine Crew (David Richter, Jannik Nietzsche und Niklas Müller) sind seit ca. 16 Uhr heute im Einsatzgebiet. /bon

großartig: Übung der KatS-Kräfte

Mehr als 30 Aktive waren im Einsatz bei der Herbst-Übung der KatS-Einheit im Bezirk. Darunter auch die Crew des Ortsverbandes Eichsfeld. Lesen Sie hier mehr!Dort finden Sie auch alle Bilder von der Übung.

KatS-Übung des Kreises

Erstmals seit 30 Jahren ordnete der Kreis Göttingen eine Fahrübung für KatS- Fahrzeugen der im Kreis tätig werdenden Einheiten an. Dabei auch unser Trupp bestehend aus Sven Lenatz und Jan Boes, die mit dem Fahrzeug 5 unterwegs waren. /Ar

Aus KatS wird BvS

Begrifflichkeiten verändern sich gelegentlich. So könnte es sein, das das über Jahre von uns in der DLRG verwendete Kürzel KatS für Katatsrophenschutz sich über kurz oder lang zumindest wandeln wird in Bevölkerungsschutz (BvS).

So könnte man meinen, wenn wir die Aussagen des Kreises Göttingen richtig interpretieren, der zu einer gewaltigen Reform der Kräfte ansetzt, die für Rettung im weitesten Sinne zuständig sind - und dazu gehört nun mal auch die DLRG.

Das ist das (erste) Ergebnis eines Gespräches, zu dem am 12.12.14 die zustän- digen Mitarbeiter des Sachgebietes Bevölkerungsschutz beim Landkreis Göttingen mit den Kameraden David Richter, Dirk Thiele und Dieter im DLRG-EichsfeldZentrum zusammen trafen.  (mehr hier demnächst!)

Fluthelfer-Medallien überreicht

Im Rahmen des Jugend-Einsatz-Team-Tages bei uns im Ortsverband wurden am Samstag, 27.06. die Fluthelfer-Medallien feierlich übergeben. Die Auszeichnung des Bundesinnenministers verlieh stv. Vorsitzender Marcus Pötzl an die Kameraden Sven Lenatz, David Richter, Erik Otto, Martin Ertmer und Peter Simon (die beiden letztgenannten konnten der Übergabe leider nicht beiwohnen). /Ar